Elternbrief

Liebe Eltern der Fuchsklasse,

ich möchte Sie im Namen aller Mitarbeiter der Baedekerschule recht herzlich begrüßen! Mein Name ist Kathrin Guth und ich bin die Klassenlehrerin Ihres Kindes. Ich freue mich, mit Ihnen und Ihren Kindern in das neue Schuljahr zu starten!

In diesem Brief erhalten Sie heute die ersten wichtigen Informationen.

Morgen hat Ihr Kind von 08:15-11:45 Uhr Unterricht. Ebenfalls erhält es morgen den richtigen Stundenplan, der dann ab Montag, den 02.09.2019, gilt. Continue reading „Elternbrief“

„Honk und Hanna“ an unserer Schule

In den ersten zwei Schulstunden fand heute das Theaterstück „Honk und Hanna“ bei uns in der Turnhalle statt. Alle Klassen saßen im Publikum und begleiteten Hanna und ihren Stoffhund „Honk“ bei einem spannenden Abenteuer. Seit sich Hannas Kissen plötzlich in den sprechenden Stoffhund Honk verwandelte, waren beide unzertrennlich. Es gab nur ein Problem: Honk hatte keinen Schwanz. Und als richtiger Hund brauchte man auch einen Schwanz! So machten sich Honk und Hanna mit Hannas Bett auf dem Weg zur Kuscheltierfabrik. Dieses schafften sie jedoch nur, da unsere Kinder ihnen halfen: Sie kümmerten sich um den passenden Wind, brachten die Sterne am Himmel zum funkeln und spielten mit Honk und Hanna auch Prinzessin und Ziege.

Die Stimmung war super und den Kindern gefiel das Stück sehr gut. Zm Schluss durften alle sogar noch einmal Honk fest knuddeln. Hier einige Eindrücke vom Theaterstück:

Sankt Martin 2016

Am 09.11. trafen sich die Lehrer, Schüler und viele interessierte Eltern am Abend zum Sankt Martinsumzug. Wir begannen in der dunklen Turnhalle, die alleine durch die bunten Laternen der Kinder erleuchtet wurde. Diese bastelten alle Klassen bereits Tage vorher gemeinsam. Die Klasse 1a führte das Martinsstück auf, während der Rest der anwesenden Leute den passenden Text mitsang. Anschließend ging es auf den Schulhof, wo bereits Sankt Martin auf seinem Pferd wartete. Wir zogen durch die Straßen Witten-Annens. Das eher schlechte Wetter und der andauernde Regen konnte uns hier nichts anhaben. So hielten wir immer wieder an, um weitere Martinslieder zu singen.
Im Anschluss gab es auf dem Schulhof heißen Kinderpunsch, leckere Stutenkerle und Brezeln. Diese konnten wir dann gemeinsam, in gemütlicher Runde, verspeisen.

Einige Eindrücke könnt ihr hier sehen: